LED Röhren T8 mit Ra 80: PlusLED

LED Röhren von i-save energy ersetzen problemlos ineffiziente T8 Röhren, die bis heute noch in vielen Unternehmen Verwendung finden.

Neben einer brillanten Farbwiedergabe (CRI) von über Ra80, einer hocheffizienten Lichtausbeute von bis zu 127 Lumen pro Watt und der konstanten Leistung bei Hitze oder Kälte (die PlusLED hat einen Temperaturbereich von -35°C bis +40°C) überzeugt die große Auswahl an verschiedenen Längen und Lichtfarben. Durch diese erstaunlichen Werte eignen sich i-save LED Röhren hervorragend für eine Förderung durch die BAFA.

Betrieben werden i-save LED Röhren gewöhnlich mit 230 V Wechselspannung. Alternativ ist aber auch ein Einsatz der LED Röhren als Notbeleuchtung bei 230 V AC/DC möglich.

i-save LED Röhren sind auch nach erfolgter Installation in G13 Fassungen nach beiden Seiten um je 90° drehbar. Die veränderbare Abstrahlrichtung der Röhren schafft zusätzliche Flexibilität.

Die in verschiedenen Lumenpaketen erhältlichen i-save LED Röhren ermöglichen die genaue Anpassung der Beleuchtung an die tatsächlichen Bedürfnisse vor Ort.

Dazu verhindert die Verwendung spezieller Materialien an der Röhrenverkleidung die Sichtbarkeit der strahlenden LEDs. Das Gesamtbild wirkt so homogener als bei marktüblichen LED Röhren.

LED Röhren von i-save energy sind als Decken- oder Wandleuchten optimal im Rahmen einer gewerblichen Lichtlösung einsetzbar. Durch den Farbwiedergabeindex (CRI) von über Ra 80 finden i-save LED Röhren auch dort Verwendung, wo präzises Sehen und Arbeiten verlangt wird. Dank ihrer Effizienz und langen Lebensdauer rechnet sich die Umstellung von alten T8 Röhren innerhalb kurzer Zeit.

LED Röhren von i-save erfüllen alle europäischen Qualitäts- und Sicherheitsstandards.

Kontaktieren Sie uns für Informationen zur Wirtschaftlichkeit der i-save LED Röhren und Ihre kostenfreie Lichtplanung.

Download Broschüre LED Röhren